G- und E-Junioren räumen in Thum ab

G-Junioren beim Siegerfoto
G-Junioren beim Siegerfoto

Angetrieben vom besten Torjäger und besten Spieler des Turniers, David Schmalenberg, zogen unsere Kids ungeschlagen ins Finale ein. Ehrenfriedersdorf, in der Vorrunde noch klar geschlagen, stellte sich im Finale als gleichwertiger Gegner dar. Carlos Findeisen entschärfte erst mehrere Großchancen, ehe er im Neunmeterschießen alle Schüsse hielt und zum Helden des Finales avancierte. Die entscheidenden Strafstöße verwandelten David Schmalenberg und Tim Tröger für Gornau.

Außerdem wurde David Schmalenberg zum besten Spieler und Torschützen des Turniers gewählt.

Auch Trainer Eric Stromeier war begeistert. "Endlich hat die Mannschaft ihr großes fussballerisches Talent über ein komplettes Turnier gezeigt. Wir haben dieses Turnier hochverdient gewonnen, auch wenn am Ende etwas Glück dabei war. "

Die Bambinis (G-Junioren) legten in ihrer englischen Woche ein tolles Finale hin und belegten nach einem achten Platz am Montag einen hervorragenden dritten Platz am gestrigen Tag. Die tollen Leistungen wurden durch den Gewinn von Medaillen gekrönt.


Ergebnisse E-Junioren

Gornau 4 : 0 Ehrenfriedersdorf

Gornau 4 : 0 Geyer I

Gornau 3 : 0 Thum I

Gornau 4 : 2 Auerbach (Halbfinale)

Gornau 4 : 2 Ehrenfriedersdorf (Finale n.N.)

Torschützen

David Schmalenberg (11)
Tim Tröger (3)
Jasmin Schmalenberg (1)

Ergebnisse G-Junioren

Gornau 3 : 0 Burkhardtsdorf
Gornau 1 : 0 Geyer
Gornau 0 : 2 Gornsdorf (Halbfinale)
Gornau 3 : 0 Burkhardtsdorf (Spiel um Platz 3)

Torschützen

Felix A. (4)
Felix E. (3)


Wir gratulieren beiden Mannschaften für die tollen Ergebnisse.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0